"Studiert man die weibliche Anmut mit ihrer verborgenen Empfindung und mit ihrer sensitiven Grazilität, so entstehen leichter jene Kräfte der sinnvollen Zurückhaltung und der ruhigen Kommunikation, die sich schließlich für die weitere Entwicklung von Schöpferkraft auf das ganze Leben wie eine neu Kraft bemerkbar machen." Heinz Grill, "Kosmos und Mensch"

Fließendes Leben

Wann können wir ein Leben als fließend bezeichnen?
Warum ist es wichtig unser Leben zu einem Fließenden zu gestalten?

In unserer heutigen Zeit, das wissen wir sicher alle, ist das Leben und die Welt aus den Fugen geraten.  Unsicherheit und Sinnlosigkeit ist, denke ich, doch den meisten Menschen vertraut. Durch die Überbetonung der Materie haben wir weitestgehend die geistigen Werte, wie Empathie, Toleranz und Würde verloren.
Ein Fließendes Leben ist ein Leben, das sich im Einklang mit der Erde und dem Geiste, dem Oben und dem Unten befindet. Durch die Entwicklung eines Ideals, einer höheren Idee können wir wieder lernen ins Fließen zu kommen. Darauf hinwirkend ist mein Angebot aufgebaut. Es umfasst den Yoga, die Begegnung mit der Natur und den Gesang.



Naturbegegnungen

Die Natur ist von einer weisheitsvollen Harmonie durchdrungen. Sie folgt einer höheren Ordnung und eine jede ihrer Gestaltungen kann in ihrer Verschiedenartigkeit als schön und rein empfunden werden. Bei den Naturbegegnungen wollen wir die Wahrnehmung auf diese Tatsachen lenken und sie tiefer erfahren lernen. Dadurch können wir eine empfindsame Nähe zur Natur gestalten, welche sich wiederum fördernd auf diese auswirkt.


Yoga am Dreiburgensee

Wir bereichern den Spaziergang um den See mit Yogaübungen. Dadurch können wir einen empfindsamen Kontakt zu Natur und Mensch erschaffen.Die Wegstrecke und die Yogaübungen werden individuell an die Teilnehmer angepasst.


Halbtageswanderungen


Diese Wanderungen werden untermalt von einzelnen Yogaübungen, die uns ein tieferes und achtsameres Erleben der Natur ermöglichen.
Trittfestigkeit und eine gewisse Ausdauer sind gewünscht.

"Von den Bergen bis hin zum einzelnen Mineral, von den Bäumen bis zum Grashalm wie auch in den Witterungsbedingungen, Jahreszeiten sowie den Rhythmen des Wachsens und der Fortpflanzung besteht eine Gesamtharmonie." (Heinz Grill, Übungen für die Seele, S. 63)


Fließendes Yoga- Schönheit und Klarheit in Bewegung

Diese Form des Yoga wurde durch den Yogalehrer und Geistforscher Heinz Grill inspiriert.

Wie entsteht ein Fließen in den Yogaügungen?
Wie entsteht Schönheit und Klarheit in der Bewegung?

Werden die asana (Positionen des Yoga) rein körperlich praktiziert, so mögen sie zwar muskulär aufbauend wirken, eine Erkraftung der Seelenkräfte und eine Erbauung des Selbstwertes wird dadurch jedoch nicht ermöglicht. Denn dies ist eine rein materiell körperliche Herangehensweise.

Die Besonderheit der "Seelendimension des Yoga", wie er von Heinz Grill entwickelt wurde, besteht darin, dass durch eine geeignete Vorstellung der Übung (erste Seelenkraft des Denkens) eine Empfindung zu dieser sich im Laufe der Zeit entwickelt (zweite Seelenkraft des Fühlens), die sich dann in der Ausübung asana gestaltet (dritte Seelenkraft des Willens).


Der Name "Fließendes Yoga" bedeutet, dass wir durch den gedanklichen Ansatz der Übung und deren Umsetzung, mit der Zeit Ätherkräfte (prana, chi) entwickeln können, die der Übung einen fließenden, lichtvollen und anmutigen Charakter verleihen. Der Körper folgt der Vorstellung. Dadurch wird die Bewegung natürlich und vermeidet ein unnötiges Verspannen der Muskeln.

Auch ältere, oder durch Krankheit eingeschränkte Menschen können durch einfache Bewegungsformen und Wahrnehmungsübungen in den dafür konzipierten Kurs teilnehmen.

"Der Übende wird nach einiger Zeit bemerken, wie sein Innenleben reichhaltiger erstrahlt und wie er durch seinen Stand im Leben die Bestätigungen erhält, auf dem richtigen Weg zu sein." (Heinz Grill, "Die Seelendimension des Yoga", Seite 84)

Sonnenraum

Der Sonnenraum befindet sich in der Herrenstr. 8 inTittling., rechts neben dem Blumencafe.  Der  Eingang ist auf der rechten Seite.

„Gemeinschaftssinn und vollkommene Selbstständigkeit, wenn diese sich im Herzen feinfühlig begegnen, lassen viele Friedensstifer in der Welt auferstehen. Die Seelen, die sich einem ganzen Ideal ohne Ausnahme widmen, können Großes bewirken, denn sie propagieren nicht nur den Frieden, sie denken ihn, fühlen ihn im gegenseitigen Miteinander und verwirklichen hohe und höchste Taten.“

Dieser Hauptgedanke lag allen Verschönerungsmaßnahmen zugrunde. Der Radius der gemalten Bögen und des Messingkreises und Breite der Eckpfeiler wurden durch den Goldenen Schnitt berechnet. Dadurch entsteht eine natürliche Harmonie beim Betrachter.

Die Kurse, die ich anbiete, sind von diesem Grundgedanken getragen. Nicht isoliert sollte jeder Teilnehmer den Kurs besuchen, sondern durch eine gesunde Eigenaktivität erschaffen wir eine Atmossphäre des fördernden Miteinanders.

Durch die Größe des Raumes sind die Teilnehmerzahl im Yoga auf 5 Personen begrenzt. Dadurch kann ich individuell auf jeden Menschen eingehen.

Dieser Raum kann als Zweig der Sonnenoase in Lundo, Italien angesehen werden, deren Schöpfer der Yogalehrer und Geistforscher Heinz Grill ist.
Weitere Informationen hierzu unter https://yoga-und-synthese.de/die-hochschule/



Termine und Preise:

Kursplan

Montag:

Yogastunde für Menschen mit körperlicher Einschränkung
Zeit: wöchentlich montags, 17:45 - 18:45 Uhr
Kosten: Einzelklasse 12 Euro, 6er-Karte 64 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch
Bitte Yogamatte, Decken und Sitzkissen mitbringen
.
 
Yogastunde für Mittelstufe und Fortgeschrittene

Zeit: wöchentlich montags. 19 - 20:30 Uhr
Kosten: Einzelklasse 14 Euro, 6er Karte 72 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch
Bitte Yogamatte, Decken und Sitzkissen mitbringen.


Dienstag:

Meditation
Zeit: wöchentlich dienstags, 17:45 - 18.45 Uhr
Kosten: Einzelklasse: 12 Euro, 6er-Karte 64 Euro

Yogastunde für Anfänger
Zeit: wöchentlich dienstags 19 - 20:30 Uhr
Kosten: Einzelklasse 14 Euro, 6er-Karte 72 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch.
Bitte Yogamatte, Decke und Sitzkissen mitbringen
 


 Mittwoch:

Yoga für Menschen mit körperlicher Einschränkung
Zeit: wöchentlich mittwochs 9 - 10 Uhr
Kosten: Einzelklasse 12 Euro, 6er Karte 64 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch
Bitte Yogamatte, Decken und Sitzkissen mitbringen.

Singen und die Förderung des inneren Friedens
Zeit: wöchentlich mittwochs 17:45 - 18:45 Uhr
Kosten: Einzelklasse 12 Euro, 6er Karte 64 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch
Bitte Decken oder Sitzkissen mitbringen.

Yoga für Menschen mit depressiven Anlagen
Zeit: wöchentlich mittwochs 19 - 20 Uhr
Kosten: Einzelklasse 12 Euro, 6er Karte 64 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch
Bitte Yogamatte, Decken und Sitzkissen mitbringen.


Einzelstunden-Angebote

Yoga-Einzelstunde
Das Angebot von Einzelstunden bietet die Möglichkeitauf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Auf Wunsch erstellen wir gemeinsam einen Übungsplan.
Dauer: 60 Minuten
Kosten: 60 Euro.

Einzelstunden Gesang
Einzelstunden für die Entwicklung einer reinen Stimme  in ihrer Natürllichkeit sind jederzeit buchbar.
Dauer:  60 Minuten
Kosten: 60 Euro
Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch

Fließendes Leben

Yoga in der Natur am Dreiburgensee

Samstag, den 13.07.2024 um 9 Uhr
Donnerstag, den 13.08.2024 um 18 Uhr
Samstag, den 07.09.2024 um 9 Uhr
Treffpunkt am Parkplatz Museumsdorf. Dauer etwa zwei Stunden
Kosten: 12 Euro



Individuelle Angebote für Touristen und Gruppen.
Anmeldung bitte über das Kontaktformular oder unter 0170 / 601 53 75
Preis ab 12 Euro pro Person


Halbtageswanderungen

Lusenwanderung am 10.08.2024 ab 7 Uhr
Plöckensteinwanderung am 24.08.2023 ab 7Uhr
Der jeweilige Treffpunkt wird bekanntgegeben. Vermutlich in Tittling.
Kosten: 15 Euro

 

Hier findest Du einige Bilder und Videos von mir


Bilder (Eigentum von Frau Katja Dinkelaker, durch Urheberrechtsgesetz geschützt)
Fließendes Leben - Katja Dinkelaker Waldkirchen Hausfrau, 77 Jahre

Deine Gespräche mit mir bewirken je nach meiner Verfassung
  1. du strahlst vor allem Ruhe und Zuversicht aus
  2. du hörst geduldig zu
  3. du zeigst Verständnis aus deiner eigenen Erfahrung heraus (die ist sehr groß und vielschichtig)
  4. deine kritischen Bemerkungen regen zum Nachdenken an
  5. selbst über das Medium Telefon strahlst du etwas ganz besonderes aus, das ich schwer in Worte zu fassen kann
  6. das Wichtigste zum Schluss: bei deinen Worten bin ich tief in meinem Inneren, durch deine Art Yoga fange ich an, die Frau in mir und meinem Körper zu genießen. Das ist sehr neu für mich, hängt aber sicher auch mit meiner neuen Gefühlswelt zusammen. Ich umarme dich!
Fließendes Leben - Katja Dinkelaker Waldkirchen Yogateilnehmerin, 58 Jahre

Yoga war für mich bis vor kurzem so gar nicht mein Thema, überhaupt keine Option, obwohl ich seit Jahren an extremen Rückenschmerzen litt. Das änderte sich alles, als ich auf den Kurs von Katja hingewiesen wurde. Ihre unkomplizierte und so völlig unprätentiöse Art sagte mir zu. Als absolute Anfängerin besserten sich meine Rückenschmerzen von der ersten!!! Stunde an. Das begeisterte mich ebenso wie der schnelle Fortschritt, der sich so fast von alleine einstellte.